Logistik- und Lagerflächen in Mülheim an der Ruhr

Mühlheim ist durch die traditionelle Ausrichtung als Handelsstandort und die verkehrsgünstige Lage im Zentrum der Region Rhein-Ruhr zu einem starken Wirtschaftsstandort geworden. Zahlreiche Unternehmen der Logistikbranche haben aufgrund des geographischen Vorzugs und der guten Infrastruktur ihren Sitz in dieser Region.
Mülheim gilt als die deutsche Hauptstadt des Lebensmitteleinzelhandels. Die Unternehmen Aldi Süd und die Tengelmann-Holding haben hier an der Drehscheibe für Europa ihre Hauptzentrale. Auch die Siemens AG und die Mannesmannröhren-Werke haben in Mülheim große wirtschaftliche Bedeutung. Auf frei gewordenen Flächen der beiden Unternehmen entstand neben einem Technologie- ein Gewerbepark mit Ausrichtung auf den Logistikbereich.

Lage

Die herausragende Infrastruktur des Standorts zeigt sich in der Nähe zu den internationalen Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn sowie zum Duisburger Hafen, der als Verkehrscheibe der deutschen Binnenschifffahrt gilt. Mülheim im westlichen Ruhrgebiet wird umrahmt von Autobahnen. Die A 40 ist vom Standort ca. 1,5 km entfernt und über die Anschlussstellen Mülheim-Styrum (16) und Mülheim-Dümpten (17) zu erreichen. In nur wenigen Fahrminuten finden sich darüber hinaus die Autobahnen A2, A3, A42, A52 und A59.

Link zu Google Maps

Nach oben

Objektbeschreibung

In dieser optimalen Lage befinden sich auf einer gesamten Grundstücksfläche von 78.000 m², 39.000 m² hochwertige Lager- und Logistikflächen der RSE Projektentwicklungs-GmbH, einer Tochtergesellschaft der Salzgitter AG. Der Gebäudekomplex aus Lagerhallen mit Rampenhalle und Sozialgebäude hat eine Hallenfläche von 16.900 m² und kann je nach Bedarf erweitert werden. Das Objekt diente bisher der Lebensmittel- und Elektroniklagerung und ist ab Oktober 2010 verfügbar.
Grundstück:
  • ca. 39.000 m²
  • LKW-taugliche Verkehrsflächen (Nutzlast 40 t)
  • Eingezäunter Verladebereich
  • Befestigte PKW-Stellplätze
  • Zufahrten durch elektrische Schiebetore
Lagerhallen:
  • Lagerfläche: ca. 16.900 m²
  • Höhe: ca. 10,50 m im Hallenbereich, ca. 7,40 m im Bereich der Rampenhalle
  • Hartbetonboden, staplergeeignet, Ebenheit gemäß DIN 18202 Teil 5, Zeile 4
  • Sprinkleranlage und Brandmeldeanlage
  • Alarmgesichert
  • Dächer und Wände isoliert mit 12 cm Dämmung
  • Wärmeisolierung - kühlbar auf max. + 18°C, heizbar auf min. + 10°C
Verladerampe:
  • 18 Verladetore mit Rampenausgleich
  • Überladebrücken, Wetterschutzlippen und Rampenschutz
Büro-/Sozialgebäude:
  • Gesamtfläche: ca. 700 m²
  • Büro-, Aufenthalts-, Umkleide- und Nassräume
  • Fenster vergittert, alarmgesichert
  • IT-Verkabelung mit Hallenanbindung
Erweiterungs-/ Freiflächen:
  • außerhalb des Objektgrundstücks ca. 40.000 m² Erweiterungsflächen
  • davon ca. 17.000 m² geschotterte Freiflächen
  • Erweiterungsmöglichkeiten nach Absprache
Mietpreise m²/mtl:
  • Halle: € 3,60
  • Büro-/Sozialflächen: € 5,50
  • Geschotterte Freiflächen: € 0,50

 

Nach oben

Kontakt

RSE Grundbesitz und Beteiligungs-GmbH

Udo Maslowski

Wiesenstraße 36
45473 Mülheim an der Ruhr
Telefon 0208 458-1559
Telefax 0208 458-1575
udo.maslowski@rse-grundbesitz.de

Nach oben

Services

RSE Grundbesitz und
Beteiligungs-GmbH

Wiesenstraße 36
45473 Mülheim an der Ruhr

Telefon 0208 458-1544

E-Mail info@rse-grundbesitz.de